rhino's energy GmbH

Chyulu Hills Game Scout and Rhino Programme - 2013

Startprojekt 2013: rhino's energy GmbH spendet für die bedrohten ostafrikanischen Spitzmaulnashörner.

Das Chyulu Hills Game Scout and Rhino Programme, mit Sitz in Kenia nördlich des Tsavo West National Parks, erhält alle Spenden, die die rhino's energy GmbH im ersten und zweiten Quartal 2013 generiert.

Schwarze Nashörner

Das Programm wurde geschaffen, um zum Schutz der kritisch bedrohten ostafrikanischen Spitzmaulnashörner, eine Unterart der schwarzen Nashörner, beizutragen.

Ungefähr 80% der in Chyulu ansässigen schwarzen Nashörner leben innerhalb des Chyulu Hills National Parks, 20% sind außerhalb auf Gemeinschaftsland beheimatet. Die gesamte bewohnte Fläche beträgt 1.195 Quadratkilometer.

Das langfristige Ziel dieses Programms ist, einen verbesserten Schutz für die bedrohte Nashornart zu gewährleisten.

Dies soll durch den kontinuierlichen Einsatz von Überwachungspatroullien, die Umsetzung effektiver Anti-Wilderer Maßnahmen, die Bereitstellung eines Erfassungssystems für Eindringlinge und die strafrechtliche Verfolgung illegaler Aktivitäten erreicht werden.

Schwarzes Nashorn Schwarzes Nashorn - Laikipia Kenya

Eines der Hauptziele ist es mit erhöhter Manpower, einem neuen Wasserloch und einem Zaun das nördliche Ende der Chyulu Hills als IPZ zu kennzeichnen (Intensive Protection Zone).
All dies soll die Umsiedlung von mehreren Spitzmaulnashörnern in diesen Park ermöglichen, um diese wichtige Rhinoceros Art auf eine wachstumsfähige Geburtenrate zu bringen.

Weitere Informationen über das Programm finden Sie unter folgendem Link:
www.savetherhino.org/africa_programmes/chyulu_hills_rhino_programme_kenya